Hotels Unterkünfte

  • Das perfekte Hotel buchen


    Es sind viele Kriterien zu beachten, wenn man ein Hotel buchen will. Besonders in diesem Zeitalter, welches auch das Zeitalter der Digitalisierung genannt wird, wird man häufig von hunderten von Anbietern, Reiseportalen oder jeglichen Online-Plattformen überflutet, wenn man die Wörter Hotel buchen googelt. Deswegen ist es unerlässlich, die verschiedenen Unternehmen miteinander zu vergleichen und je nach Schlussfolgerung sich zu entscheiden. Um jedoch effektiv recherchieren zu können, muss man sich bewusst sein, welche Merkmale ein gutes Hotel ausmachen.
    [mehr lesen]

  • Wellnessurlaub – wie und wo Urlauber am besten entspannen


    Wellness bietet Ihnen eine ausgezeichnete Möglichkeit, sich vom alltäglichen Stress zu erholen. Für den Erholungsurlaub stehen Ihnen eine Reihe von Hotels und Wellnessunterkünften zur Auswahl. Was Sie als Erholungssuchender für eine entspannte Auszeit beachten müssen, verrät Ihnen dieser Artikel. Worin sich kleine und größere Wellnesshotels unterscheiden Kleine und größere Wellnessunterkünfte unterscheiden sich oft im Angebot aber auch in der Atmosphäre. Ein größeres Wellnesshotel zeichnet sich vor allem durch ein vielseitiges Wellnessangebot aus.
    [mehr lesen]

  • Hotel - Für wen eignet sich diese Unterkunft und was bietet sie?


    Der nächste Urlaub steht an und viele Menschen fragen sich wieder einmal wohin die Reise gehen soll. Ist ein Reiseziel gefunden was allen Familienmitgliedern gefällt, muss man natürlich auch noch die passende Unterkunft wählen. Ob man hier ein Hotel oder eine Ferienwohnung wählt, hängt natürlich von den eigenen Vorlieben ab. Hotelbetrieb oder Ferienwohnung? Mit dieser Unterkunft verbringt man den entspannendsten Urlaub! Steht man also vor der Entscheidung welche Unterkunft gewählt werden soll, entscheiden sich viele Urlauber für den Hotelbetrieb.
    [mehr lesen]

  • Die Vielfalt des Winterurlaubs


    Die Menschheit streitet sich - für einige ist der Winter die schönste Jahreszeit, für andere die unbeliebteste Zeit im Jahr. Doch um auch den Winter-Muffeln die Schönheit dieser verzauberten Jahreszeit zu zeigen, kann man einige Aktionen unternehmen, die sie sicher umstimmen werden. Doch es ist wichtig sie zum Beispiel in die Planung des Urlaubs in den Weihnachts-, bzw. Winterferien mit einzubeziehen, um ihnen so die Möglichkeit zu bieten auch ihre Wünsche und Vorlieben einzubringen.
    [mehr lesen]

  • Eine komfortable Ferienwohnung bietet Erholung und Entspannung


    Um eine Ferienwohnung komfortabel und bequem auszustatten, bedarf es stabiler Möbel. Deshalb sollte man nicht auf die aller günstigsten Modelle setzen. Was beim Einkauf billig erscheint, kann schnell teuer werden, wenn zum Beispiel nach kurzer Zeit die Möbel beschädigt oder kaputt sind. Es ist verkehrt auf Möbel zu setzen, welche aus dünner Spanplatte gefertigt werden. Vorteilhaft sind Möbel aus Kiefer, sie bieten eine gewisse Stabilität und das zum fairen Preis. Wer auf bessere Qualität setzt, der entscheidet sich für Eiche.
    [mehr lesen]

  • Kurzurlaub im Hotel mit Wellnessbereich


    Ob verlängertes Wochenende oder Kurzurlaub erleben Sie die Welt der Entspannung in einem Hotel mit Wellnessbereich, wie z.B. Aparthotel Bergland. Ob an der Küste, in den Bergen oder einfach irgendwo, wo es Ihnen gefällt, in den Hotels mit Wellnessbereich können Sie sich verwöhnen lassen und neue Kraft für den Alltag tanken. Wellness bedeutet eintauchen in die Welt der Sinne und Behaglichkeit, Stress und lärmender Alltag bleibt hinter uns und wir lassen Körper und Seele lächeln.
    [mehr lesen]

  • Hotel buchen mit Spezialwissen: So sparen Profis


    Nicht nur in den Ferienzeiten zum Jahresurlaub, sondern auch für ein verlängertes Wochenende und den klassischen Städtetrip steht für Reisende in der Regel eine Hotelbuchung an. Unzählige Portale ranken sich im Internet und werben mit den besten Hotels zu den günstigsten Preisen. Was kaum jemand weiß: Wer ein Hotel buchen möchte, zum Beispiel HOTEL NEUE POST, kann mit dem einen oder anderen Trick noch einmal eine nicht unerhebliche Summe bei der Buchung sparen.
    [mehr lesen]

  • Kurzurlaub im Hotel mit Wellnessbereich


    In diesen Häusern wird das Verwöhnen des Gastes großgeschrieben. Er nimmt sich ganz bewusst eine Auszeit vom hektischen Alltag. Frische Kraft und Zeit zum Durchatmen sind angesagt. Massagen, die verspannte Muskeln wieder lockern, und ein exklusiver Spa-Bereich inklusive Schönheitsbehandlungen versprechen Erholung pur. Ausgedehnte Spaziergänge in der Natur runden das Angebot perfekt ab. Wer es sportlicher angehen will, kann größere Wandertouren einplanen. Die Angebote sind sehr abwechslungsreich. Somit kann jeder sein richtiges Programm zusammenstellen.
    [mehr lesen]

  • Spa Hotel mit Pool


    Wenn Sie eine Wellnessreise buchen möchten, können Sie ein Kurhotel mit Schwimmbad wählen. Während herkömmliche Hotels oft nur ein Zimmer anbieten, bieten Kurhotels oft ein komplettes Paket an. Neben dem Schwimmbad oder Poolbereich ist der Aufenthalt in einem Kurhotel für das Wellness-Programm besonders relevant. Neben verschiedenen Massagen werden normalerweise auch köstliche Speisen und Getränke angeboten. Entspannung, Sport und dem eigenen Körper einfach mal etwas gutes tun, all das können Sie mit einem Spa Hotel erzielen.
    [mehr lesen]

  • Ein schönes Hotel buchen


    Möchte man länger als nur einen Tag verreisen stellt sich die Frage nach einer Unterkunft. Pensionen, Fremdenzimmer und Jugendherbergen übernehmen hier eine Art Grundversorgung. Doch was macht man, wenn man besser übernachten möchte? Wo bekommt man Luxus und guten Service? Was kann man tun, um nicht gleich einen horrenden Preis zahlen zu müssen? Mit ein paar einfachen Tricks kann die Buchung ein großer Erfolg werden. Viele Vorteile für Berufstätige Für die Buchung eines Hotelzimmers, wie auch im Alpensporthotel Mutterberg GmbH & Co KG | Familie Horst Hofer, wird in vielen Städten und Gemeinden eine Kulturtaxe oder Übernachtungssteuer fällig, welche sich in vielen Fällen am Preis des Zimmers orientiert.
    [mehr lesen]